24 - 10 - 2017

12.12.2012 - Feuer A26 - Brennt Containerauflieger

Einsatzdetails
Datum 12.12.2012
Uhrzeit 07.12 - 09.00
Art Feuer
Einsatzkräfte Zug 1, Zug 2
  
Einsatzbericht
Containerauflieger fängt Feuer - mehrere Stunden Vollsperrung der Autobahn 26

Am heutigen frühen Morgen gegen kurz nach 07:00 h wurde der Polizei und der Feuerwehr vom Fahrer eines Containersattelzuges mitgeteilt, dass sein Auflieger Feuer gefangen habe. Er konnte seine Zugmaschine ca. 100 Meter vor der Abfahrt Dollern in Fahrtrichtung Hamburg noch gerade rechtzeitig abkuppeln und das Chassis auf dem Standstreifen abstellen.

Beide Züge der Feuerwehr Stade wurden alarmiert und mussten sich durch den ca. einen km langen Rückstau den Weg zur Einsatzstelle bahnen. Dort konnte das Feuer, das vermutlich durch einen technischen Defekt am Auflieger ausgelöst wurde, durch die ca. 30 angerückten Feuerwehrleute unter schwerem Atemschutz schnell gelöscht werden. Der Container, der mit zwei Rollen Stahl beladen war, musste geöffnet und ebenfalls abgelöscht werden. Durch den Brand wurde die Fahrbahn ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen und musste umfangreich gereinigt bzw. unter Umständen auch ausgebessert werden.

Mit Hilfe der Straßenmeisterei wurde eine Vollsperrung der A 26 zwischen den Anschlussstellen Stade Ost und Dollern eingerichtet, die vermutlich durch die Rettungs- und Bergungsarbeiten mehrere Stunden andauern wird. Der Containerfahrer aus Gnarrenburg blieb bei dem Vorfall unverletzt, der vorsorglich mitalarmierte Rettungsdienst brauchte nicht eingreifen. Der Gesamtschaden dürfte sich auf mehrere zehntausend Euro belaufen.

  
Bilder
20121212_Feu_A26_LKW_01
Löschangriff
20121212_Feu_A26_LKW_02
Löschangriff wird vorbereitet
20121212_Feu_A26_LKW_03
brennender Containerauflieger
20121212_Feu_A26_LKW_04
Löscharbeiten




20121212_Feu_A26_LKW_05
Löscharbeiten
20121212_Feu_A26_LKW_06
Löscharbeiten
20121212_Feu_A26_LKW_07
Wärmebildkamera im Einsatz
20121212_Feu_A26_LKW_08
Löscharbeiten nach Öffnen des Aufliegers
  
Bilder und Text: Polizeiinspektion Stade