22 - 08 - 2019

07.07.2013 - Brennt PKW nach VU - Buxtehuder Straße


Einsatzdetails
Datum 07.07.2013
Uhrzeit 11.01 - 11.40
Art Feuer
Einsatzkräfte Zug 1
  
Einsatzbericht

Am Sonntag, den 07.07. um 11:00 Uhr wurde der Zug I zu einem brennenden PKW auf der Buxtehuder Str. in Höhe der Klappbrücke über die Schwinge alarmiert.

Ein mit zwei Personen besetzter PKW war auf Grund eines medizinischen Notfalles des Fahrers in den Grünstreifen bzw. Grabenbereich neben der Straße gelangt. Beide Insassen konnten sich aus eigener Kraft aus dem Fahrzeug befreien. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde eine leichte Rauchentwicklung und Brandgeruch im Bereich des Motorraumes/Frontpartie festgestellt, so dass ein Druckluftschaumlöschgerät zum Einsatz kam. Der erkrankte Fahrer wurde zwischenzeitlich durch den eingetroffenen Rettungsdienst und Notarzt betreut und versorgt; die zweite Insassin des PKWs blieb unverletzt.

Die Buxtehuder Str. wurde im Bereich der Unfallstelle zeitweise komplett gesperrt.

  
Bilder
20130707_feu_pkw_buxtehuder_str_01
Feuerwehrleute kontrollieren den Motorraum
  20130707_feu_pkw_buxtehuder_str_02
Unfallstelle in der Übersicht
  20130707_feu_pkw_buxtehuder_str_03
Druckluftschaumlöschgerät im Einsatz
   
  
Bilder und Text: Feuerwehr Stade
  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite.
Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.