17 - 06 - 2019

26.08.2013 - Verkehrsunfall - B73


Einsatzdetails
Datum 26.08.2013
Uhrzeit 17.15 - 18.15
Art Hilfeleistung
Einsatzkräfte Zug 1
  
Einsatzbericht

Auffahrunfall auf der B 73


Leicht verletzt wurden die Fahrerinnen zweier Pkw bei einem Auffahrunfall auf der B 73 im Bereich der Bremervörder Straße in Stade.

Als die Ampel auf Gelb umsprang, bremste die vordere Fahrerin ihr Fahrzeug ab. Die Zweite konnte ihren Wagen nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen und fuhr auf den ersten Pkw auf.

Leicht verletzt wurden die beiden Frauen rettungsdienstlich versorgt und vorsichtshalber in das nahegelegene Elbe.Klinikum gebracht.
Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch etwa 20 Einsatzkräfte der Stader Feuerwehr gebunden und beseitigt. Kurzzeitig musste dafür die Fahrspur Richtung Cuxhaven voll gesperrt werden. Es kam zu einem kilometerlangen Stau auf der Bundesstraße.
  
Bilder
20130826_vu_b73_01
Feuerwehr an der Einsatzstelle
  20130826_vu_b73_02
Aus dem Fahrzeug liefen Betriebsstoffe aus
  20130826_vu_b73_03
Trotz schneller Bergung der Fahrzeuge staute sich der Verkehr kilometerlang
   
  
Bilder und Text: Feuerwehr Stade
  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite.
Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.