21 - 07 - 2017

05.07.2014 - Brennende Ballenpresse - L124 Riensförde

Einsatzdetails
Datum 05.07.2014
Uhrzeit 16.17 - 18.00
Art Feuer
Einsatzkräfte Zug 2
  
Einsatzbericht

Der Fahrer eines landwirtschaftlichen Zugfahrzeuges befand sich auf der L124 in Höhe Riensförde, als er im Rückspiegel Rauch aus der angehängten Ballenpresse bemerkte. Er konnte das Gespann noch von der Straße lenken und das Zugfahrzeug von der Ballenpresse trennen. Der alarmierte Zug 2 der Ortsfeuerwehr Stade konnte bereits weit vor der Einsatzstelle eine starke Rauchentwicklung wahrnehmen, welche den Verkehr auf der L124 bereits beinträchtigte.
Nach dem Öffnen der Verkleidungsteile konnte mit dem Ablöschen der Ballenpresse begonnen werden, immer wieder flammte Stroh auf welches sich in der Maschine befand.
Durch das schnelle Handeln des Fahrers konnte ein Schaden an dem Zugfahrzeug verhindert werden, der Schaden an der Ballenpresse dagegen wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

  
Bilder
20140705_feu_ballenpresse_riensf_01   20140705_feu_ballenpresse_riensf_02        
  
Bilder und Text: Feuerwehr Stade