25 - 09 - 2017

25.07.2014 - Zimmerbrand - Graf-Hartwig-Straße

Einsatzdetails
Datum 25.07.2014
Uhrzeit 15.59 - 17.30
Art Feuer
Einsatzkräfte Zug 2
  
Einsatzbericht

Am Freitagnachmittag wurde der Zug 2 mit dem Stichwort "Wohnungsbrand" in die Graf-Hartwig-Straße alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges konnte eine starke Rauchentwicklung aus einem Dachflächenfenster eines Reihenhauses festgestellt werden, durch die Anwohner konnte noch in Erfahrung gebracht werden, dass sich niemand mehr in der betroffenen Wohnung aufhalten solle.
Ausgerüstet mit Atemschutz und einer Wärmebildkamera wurde die Brandbekämpfung von drei Feuerwehrleuten vorgenommen, durch den Einsatz der Wärmebildkamera konnte das Feuer in einem Zimmer im Obergeschoss schnell gefunden und gelöscht werden. Durch das Feuer und die Hitzeeinwirkung wurden Teile der Zimmereinrichtung zerstört, eine Ausweitung des Feuers auf den gesamten Raum konnte durch den schnellen Einsatz verhindert werden.
Der Brandschutt wurde entfernt und die Wohnung mit einem Druckbelüfter vom Brandrauch befreit, der entstandene Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt, Personen wurden bei dem Feuer nicht verletzt.

  
Bilder
20140725_feu_grafhartwig_01            
  
Bilder und Text: Feuerwehr Stade