18 - 10 - 2019

21.03.2015 - Zimmerbrand - Dankersstraße

Einsatzdetails
Datum 21.03.2015
Uhrzeit 13.50 - 15.50
Art Feuer
Einsatzkräfte Zug 2, DLAK Zug 1
  
Einsatzbericht
Am heutigen frühen Samstagnachmittag gegen 13:50 h wurde der Polizei und der Feuerwehr der Brand eines Schlafzimmers in einer Dachgeschoßwohnung eines Mehrfamilienhauses in der Dankerstraße in Stade gemeldet.

Als die Einsatzkräfte der Polizei nach kurzer Zeit am Brandort eintrafen, drang bereits Rauch aus dem 2. Obergeschoss des Hauses. Durch die eingesetzten Beamten wurden der unverletzte Wohnungsinhaber angetroffen und die anderen Mitbewohner aufgeforderten ihre Wohnungen zunächst zu verlassen.

Kurze Zeit danach trafen ca. 30 Feuerwehrleute des 2. Zuges der Ortswehr Stade ein und übernahmen die Brandbekämpfung in der betroffenen Wohnung unter schwerem Atemschutz.

Durch das schnelle Eingreifen konnte der Brand in dem Schlafzimmer schnell gelöscht werden, bevor sich die Flammen auf weitere Räume ausbreiten konnten.

Das Schlafzimmer wurde durch das Feuer völlig zerstört und auch andere Räume der Wohnungen durch Rauchanhaftungen in Mitleidenschaft gezogen, der Gesamtschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen von Polizei und Feuerwehr auf ca. 25.000 Euro geschätzt.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei am Brandort ist das Feuer durch eine brennende Kerze in dem betroffenen Zimmer ausgelöst worden. Der 58-jährige Bewohner hatte nach eigenen Angaben kurz das Haus verlassen ohne die Kerze zu löschen. Als er nach Hause kam, brannte das Schlafzimmer bereits lichterloh. Ein eigener Löschversuch schlug fehl und er hatte daraufhin sofort die Feuerwehr und die Polizei alarmiert.

Durch Glück wurde bei dem Brand niemand verletzt, der vorsorglich alarmierte Rettungsdienst brauchte nicht eingreifen.  
Bilder
20150321_feu_dankersstrasse_01   20150321_feu_dankersstrasse_02    
  
Bilder und Text: PolizeiinspektionStade
  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite.
Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.