25 - 03 - 2017

27.08.2016 - Brennt Wohnwagen - Graf-Heinrich-Straße

Einsatzdetails
Datum 27.08.2016
Uhrzeit 03.06 - 06.00
Art Feuer
Einsatzkräfte Zug 1, Zug 2
  
Einsatzbericht
Kurz nach drei Uhr wurde der Zug 2 zu einem brennenden Müllcontainer in der Harburger Straße alarmiert. Gerade als nach Einsatzende die letzten Feuerwehrleute das Feuerwehrhaus verlassen haben erfolgte eine Alarmierung für beide Züge der Ortsfeuerwehr Stade. "Brennt Wohnwagen neben einer Garage, lauter Knall" hieß es in der Alarmierung. Bereits auf der Anfahrt in Höhe der Straße Bronzeschmiede war starker Feuerschein über der Siedlung sichtbar. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle brannte ein Wohnwagen neben einer Garage stehend in voller Ausdehnung und das Feuer drohte auf zwei weitere nebenstehende PKW überzugreifen. Neben der Brandbekämpfung galt es das Übergreifen des Feuers auf die beiden PKW sowie der Garage zu verhindern, weiter mussten zwei Campinggasflaschen, welche sich im Deichselkasten befanden, gekühlt werden.
An den beiden PKW und der Garage entstand geringer Sachschaden, der Wohnwagen brannte vollständig aus, ein in der Garage abgestellter PKW konnte rechtzeitig in Sicherheit gefahren werden.
  
Bilder
20160827_wohnwagen_grheinrstr_01   20160827_wohnwagen_grheinrstr_02   20160827_wohnwagen_grheinrstr_03   20160827_wohnwagen_grheinrstr_04
  
Bilder und Text: Feuerwehr Stade