23 - 11 - 2017

26.10.2016 - Pferd im Graben

Einsatzdetails
Datum 26.10.2016
Uhrzeit 16.11 - 17.45
Art Hilfeleistung
Einsatzkräfte Zug 1
  
Einsatzbericht

Am Mittwochnachmittag wurde der Zug 1 zu einem Einsatz mit dem Stichwort "Tier in Notlage" alarmiert. Eine Reiterin war mitsamt Pferd in einen Graben am Stader Schneeweg gestürzt. Die Reiterin konnte sich bereits vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem Graben retten, das Pferd hingegen sackte im Schlamm ein und konnte sich nicht aus eigener Kraft aus seiner misslichen Lage befreien.

Mit Hilfe von Schläuchen versuchten die Einsatzkräfte das Pferd aus dem Graben zu ziehen. Da das Pferd allerdings bis zum Bauch im Schlamm steckte, gestaltete es sich zunächst als schwierig die Schläuche unter dem Pferd hindurchzuziehen. Nach mehreren Versuchen und Hilfe von Reiterinnen, die mit dem Pferd vertraut sind, gelang schließlich mit vereinten Kräften eine Rettungs ans sichere Ufer.

  
Bilder
20161026_pferd_graben_01
Schläuche werden unter dem Pferd hindurch gezogen
  20161026_pferd_graben_02
Die Rettung gestaltete sich zunächst als schwierig, da das Pferd ziemlich tief im Schlamm steckte
  20161026_pferd_graben_03
Noch etwas vom Schlamm bedeckt, aber wohlauf
 
  
Bilder und Text: Feuerwehr Stade