23 - 06 - 2017

21.12.2016 - Brennt Carport - Schiffertorstraße

Einsatzdetails
Datum 21.12.2016
Uhrzeit 01.28 - 02.30
Art Feuer
Einsatzkräfte Zug 1
  
Einsatzbericht

Carport mit Motorrad brennt in Stade aus - Polizei sucht Zeugen

In der vergangenen Nacht gegen 01:20 h brach aus bisher ungeklärter Ursache in der Schiffertorstraße in Strade in einem freistehenden Carport hinter zwei Einfamilienhäusern ein Feuer aus.

Als die ersten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei kurze Zeit nach der Alarmierung am Brandort eintrafen, standen der Carport und ein darin abgestelltes Motorrad bereits in Vollbrand.

Trotz des schnellen Einsatzes gelang es den ca. 25 Feuerwehrleuten nicht mehr den Holzunterstand und das Krad zu schützen, beides brannte vollständig aus. Ein Übergreifen der Flammen auf einen in der Nähe geparkten PKW konnte in letzter Minute verhindert werden. Der Skoda wurde dennoch in Mitleidenschaft gezogen und durch den Brand beschädigt.

Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, der Gesamtschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

Polizeibeamte und Tatortermittler der Stader Polizei haben noch vor Ort die ersten Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, genaue Ergebnisse werden aber erst nach den Recherchen der Brandexperten der Polizeiinspektion Stade erwartet, die in den nächsten Tagen anlaufen werden.

Die Ermittler suchen nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Brandausbruch in Verbindung stehen könnten oder die sonstige sachdienliche Hinweise dazu geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04141-102215 zu melden.

  
Bilder
20161221_carport_schiffertorstr_01
Carport steht in Flammen
  20161221_carport_schiffertorstr_02
Carport wird gelöscht
  20161221_carport_schiffertorstr_03
Der Carport brannte komplett nieder
  20161221_carport_schiffertorstr_04
Durch Hitzestrahlung und Flammenschlag beschädigter Skoda
  
Bilder: Feuerwehr Stade / Polizeiinspektion Stade     Text: Polizeiinspektion Stade