11 - 12 - 2017

16.11.2017 - Kleinfeuer und 2 brennende PKW

Einsatzdetails
Datum 16.11.2017
Uhrzeit 00.04 - 03.00
Art Feuer
Einsatzkräfte Zug 2
  
Einsatzbericht

Kurz nach Mitternacht wurde der Zweite Zug zu einem Einsatz in der Thuner Straße alarmiert. Dort brannte ein geringe Menge Unrat, welche durch eine vorbeifahrende Streife der Polizeiinspektion Stade gelöscht wurde, die Feuerwehr konnte somit wieder einrücken.
Etwa eine halbe Stunde später erfolgte eine weitere Alarmierung, ein brennender PKW in der Timm-Kröger-Straße wurde gemeldet. Bereits auf der Anfahrt erhielten die anrückenden Kräfte die Information, dass bereits ein zweiter PKW brennen würde. Beim Eintreffen brannten zwei PKW, einer davon in Vollbrand, und mehrere nebenstehende Fahrzeuge waren durch das Feuer gefährdet.
Ein Übergreifen des Feuers auf weitere PKW konnte verhindert werden, um die Ausbreitung des Feuers durch auslaufenden und in Brand geratenen Kraftstoff zu verhindern, musste ein größerer Bereich der Parkfläche mit Schaum geschützt werden.

  
Bilder
20171116_feu_timmkroeger_01   20171116_feu_timmkroeger_02   20171116_feu_timmkroeger_03  
  
Bilder und Text: Polizeiinspektion Stade / Feuerwehr Stade