21 - 01 - 2018

02.01.2018 - Hilfeleistung - Bundesstraße 73

Einsatzdetails
Datum 02.01.2018
Uhrzeit 14.34 - 15.30
Art Feuer
Einsatzkräfte Zug 2
  
Einsatzbericht

Am Dienstagnachmittag wurde der Zug 2 zu einem Verkehrsunfall alarmiert, nach einem Zusammenstoß mit einem Baum kam es an einem PKW zu einer Rauchentwicklung.
Ein Rettungswagen befuhr mit Sonderrechten die Bundesstraße 73 in Fahrtrichtung Hamburg. Der Gegenverkehr hatte sich am Fahrbahnrand angeordnet, ein PKW-Fahrer aber schätzte diese Situation falsch ein, überholte diese Fahrzeuge und kam dem Rettungswagen auf dessen Spur entgegen. Der Fahrer des Rettungswagen konnte einen Zusammenstoß durch eine Vollbremsung verhindern, der ihm entgegenkommende PKW stieß beim Ausweichen gegen einen Baum. Der PKW-Fahrer konnte sich noch selber aus seinem PKW befreien und wurde umgehend vom Personal des Rettungswagen betreut.
Die Feuerwehr unterstützte bei den Sicherungsarbeiten, die Bundesstraße musste wegen dieser Arbeiten und der Unfallaufnahme für etwa eine Stunde gesperrt werden.

  
Bilder
2018-01-02_vu_b73_01   2018-01-02_vu_b73_02    
  
Bilder und Text: Feuerwehr Stade