26 - 04 - 2018

17.03.2018 - Verschiedene Hilfeleistungen

Einsatzdetails
Datum 17.03.2018
Uhrzeit 09.29 - 21.30
Art Hilfeleistung, Einsatz überörtlich
Einsatzkräfte Zug 1, Zug 2
  
Einsatzbericht
Am Samstagmorgen, kurz nach 9 Uhr, wurde der Zug 1 zu einem Baum im Gleisbereich alarmiert. Ein Metronom hat auf der Strecke Stade - Cuxhaven einen Baum erfasst und musste eine Notbremsung durchführen. Die Fahrgäste blieben hierbei unverletzt, nach dem Entfernen des Baumes konnte der Zug seine Fahrt fortsetzen. Im Laufe des Tages mussten etliche Einsätze im Stadtgebiet abgearbeitet werden, es drohten Bäume auf Straßen und Gehwege zu fallen, lose Verkleidungsteile von Dächern mussten entfernt werden und auch die Drehleiter des Zuges 2 wurde zu mehreren Einsatzstellen im Landkreis gerufen, um die Feuerwehren vor Ort zu unterstützen.
Am Abend wurde der Feuerwehr Stade ein weiterer Baum im Gleisbereich gemeldet, zwischen Kaisereichen und dem Stader Bahnhof lag ein Baum auf den Oberleitungen, der Fahrer einer aus Hamburg kommende S-Bahn hatte dieses rechtzeitig bemerkt und gemeldet. Um die Fahrgäste aus der S-Bahn zu evakuieren musste die Oberleitung geerdet werden, anschließend wurde der Baum entfernt und die Bahnstrecke konnte an einen Vertreter der Bahn übergeben werden.

Im Verlauf der Woche wurde bereits eine größere Anzahl weiterer Einsätze abgearbeitet, so wurde der Einsatz der beiden Stader Züge bereits bei einem brennenden PKW, drei ausgelöster Brandmeldeanlagen, einer Notfalltüröffnung, einem Einsatz mit ausgelaufenem Heizöl und drei weiteren Hilfeleistungen erforderlich.
  
Bilder
2018-03-17_schwarzerberg_baum_01   20180317_schwarzerberg_baum_02   20180317_dlk_ueberoertlich_01   2018-03-17_kaisereichen_baum_00

 
 
 
2018-03-17_kaisereichen_baum_01   20180317_kaisereichen_baum_02    
  
Bilder und Text: Stader Tageblatt (bene) / Feuerwehr Stade