22 - 08 - 2019

01.05.2019 - Gartenlaubenbrand - Benedixland

Einsatzdetails
Datum 01.05.2019
Uhrzeit 18.03 Uhr
Art Feuer
Einsatzkräfte Zug 1
  
Einsatzbericht
Ein Schaden von etwa 10.000,- Euro entstand beim Vollbrand einer Gartenlaube im Stader Benedixland. Am späten Nachmittag des 1. Mai, um 18.03 Uhr wurde der Zug 1 der Feuerwehr alarmiert. Schon auf der Anfahrt war eine kräftige Rauchsäule über der Brandstelle zu sehen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte die Gartenlaube bereits vollständig und war schon teilweise zusammengefallen.
Den Feuerwehrleuten blieb nichts anderes übrig, als die Trümmer abzulöschen und ein Ausbreiten der Flammen zu verhindern. Unter schwerem Atemschutz und mit zwei Rohren rückten sie dem Brand zu Leibe.
Da es in der Nähe der Einsatzstelle keine Wasserversorgung gab, wurde das Löschmittel im Pendelverkehr mit Löschfahrzeugen nach vorn gebracht.
Abschließend wurde die Fläche mit Schaum abgedeckt, um eventuelle Glutnester zu ersticken.

Warum die Laube in Brand geriet ist noch unklar, die Polizei war vor Ort und hat die Ermittlungen aufgenommen.
  
Bilder
20190501_feuergartenlaube_benedixland1   20190501_feuergartenlaube_benedixland2   20190501_feuergartenlaube_benedixland5   20190501_feuergartenlaube_benedixland4

 
 
 
20190501_feuergartenlaube_benedixland3   20190501_feuergartenlaube_benedixland6        
  
Bilder und Text: Feuerwehr Stade
  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite.
Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.